DER NEUE ABARTH 695
TRIBUTO 131 RALLY

INSPIRIERT VON
EINER LEGENDE

Mehr erfahren

1.4 T-Jet TURBOMOTOR MIT 132 KW (180 PS)

Unter der Motorhaube deines Abarth 695 erwartet dich die volle Power des 1.4 T-Jet 132 kW (180 PS) Motors mit Garrett Turbolader. Mit Leichtigkeit erzeugt er ein maximales Drehmoment von 250 Nm bei 3.000 U/min, eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h und eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 6,7 Sekunden (Schaltgetriebe).

ULTIMATIVER SOUND

Der unverwechselbare Abarth-Sound in neuer, noch aufregenderer Version. Die Sonderserie 695 Tributo 131 Rally ist mit dem exklusiven Record Monza Sovrapposto Sportauspuff ausgestattet, der dem kraftvollen Sound noch mehr Biss verleiht.

SPÜRE DEN ASPHALT

Ein unverzichtbares Element für jeden Abarth-Liebhaber. Mit dem Koni-Sportfahrwerk   erlebst du eine noch sportlichere und dynamischere Verbindung zur Straße. Erlebe Fahrspaß neu.

TRIBUT AN EINE LEGENDE

Intensiv blaue Rally-Lackierung mit schwarzen Details. Eine Hommage an eine der berühmtesten Lackierungen, die die Erfolgsgeschichte des 131 Rally prägte.

UNVERWECHSELBARER RACING-STIL

Ein vollkommen neues Designkonzept. Die scharfen Kontraste der Bicolor-Lackierung stehen für Mut und Herausforderung.

STILVOLLES SCHWARZ

Maximale Sportlichkeit und ein perfekter Ausdruck von Stil. Die Lackierung des neuen Abarth 695 Tributo 131 Rally zeichnet sich durch das kontrastreiche Bodykit mit Radläufen, Seitenschwellern, Dach, Spoiler und komplett schwarzen Stickern aus.

AERODYNAMIK AUF HÖCHSTEM NIVEAU

Aerodynamik führt dich zum Ziel. Verstelle den einzigartigen Heckspoiler in Scorpione Schwarz genau wie du ihn brauchst.

GEBAUT FÜR SPORTLICHE LEISTUNGEN

An Bord des neuen Abarth 695 Tributo 131 Rally kannst du das ultimative Rennsportgefühl erleben. Die Sabelt®-Rennsportsitze erinnern mit ihren blauen Einsätzen und den Nähten an den Kopfstützen an das Design des historischen 131 Rally und zeichnen sich durch ihre außergewöhnliche Leichtigkeit und den einzigartigen Seitenhalt aus, der dem Fahrer einen hervorragenden Komfort bietet.

EINE KOMBINATION AUS SPORTLICHKEIT UND ELEGANZ

Exklusive schwarze 17”-Leichtmetallfelgen mit Diamant-Finish unterstreichen in ihrer Geometrie wahre Rennsportleidenschaft.

TECHNISCHE DATEN

HÖCHSTLEISTUNG

MOTOR

Motortyp, Hubraum, Zylinder, Ventile 1.4l T-Jet, 1368 cm³, 4 Zylinder in Reihe, 4 Ventile pro Zylinder

Maximale Leistung 132 kW (180 PS) bei 5500 U/min

Maximales Drehmoment 250 Nm bei 3.000 U/min

Turbolader Garrett GT 1446

GETRIEBE

Manuelles Fünfganggetriebe (MT) // MTA Automatikgetriebe mit Schaltwippen

Auspuff “Record Monza Sovrapposto” Sportauspuffanlage

Filter BMC® Sportluftfilter

FAHRWERK

FEDERUNG

Tiefergelegtes Sportfahrwerk

AUFHÄNGUNG

Vorne: MacPherson Einzelradaufhängung mit Stabilisator

Hinten: Verbundlenkerachse mit Stabilisator

STOSSDÄMPFER

Vorderachse: Koni® Sportfahrwerk mit FSD Technologie

Hinterachse: Koni® Sportfahrwerk mit FSD Technologie

BREMSEN

Vorderachse: Brembo Bremsanlage mit 4-Kolben-Festsättel und gelochten/innenbelüfteten Bremsscheiben, Ø 305 x 28 mm

Hinterachse: Gelochte Bremsscheiben Ø 240 x 11 mm

FELGEN

17"-Leichtmetallfelgen mit 205/40 Bereifung

BATTERIE

420A / 50Ah Batterie

PERFORMANCE

PERFORMANCE

Höchstgeschwindigkeit 225 km/h.

Beschleunigung 0–100 km/h 6,7 Sek / 6,9 Sek. (MTA Automatik)

Leistungsgewicht 5,8 kg/PS

Kombinierter WLTP-Verbrauch (l/100 km) 6,9 – 7,0

Kombinierte WLTP-CO₂-Emissionen (g/km) 156 - 160

Schadstoffklasse Euro 6D Final

...
...
...
131 ABARTH, DAS ERBE EINES WELTMEISTERS

131 ABARTH, DAS ERBE EINES WELTMEISTERS

Zu Beginn der 80er Jahre dominierte der 131 Abarth die Weltszene. 18 Siege, fünf Triple und zwei Doubles und drei Konstrukteurs-Weltmeisterschaften – 1977, '78 und '80 – und zwei Fahrer-Weltmeisterschaften, mit Alén 1978 und Röhrl 1980. 1982 fuhr er sein letztes Rennen und schloss damit eines der erfolgreichsten Kapitel in der Geschichte des Skorpions. Seine Sieger-DNA lebt jetzt im neuen Abarth 695 Tributo 131 Rally weiter.